Archiv für den Monat: Januar 2016

Tagesgeldkonto – Zinsen vergleichen

Ein Tagesgeldkonto gehört in Deutschland zu den beliebtesten Finanzprodukten. Was coins-1015125_960_720auch ganz einfach zu erklären ist, denn die Anlage ist vollkommen unkompliziert und absolut sicher. Der Anleger ist extrem flexibel, da es keine Laufzeiten gibt. Der Kunde kann zu jeder Zeit, auf das komplette Geld in voller Höhe zugreifen und darüber verfügen. Hinzu kommt noch, dass ein Tagesgeldkonto, in der Regel vollkommen kostenlos ist. Ein Tagesgeldkonto aber benötigt immer ein Referenzkonto, mit welchem die Geldbeträge transferiert werden können, dabei handelt es sich immer um das Girokonto. Der Zinssatz des Tagesgeldkontos kann von den Banken, täglich auf das aktuelle Niveau angepasst werden.

Warum ist der Vergleich so sinnvoll

Jeder der nun mit dem Gedanken spielt ein Tagesgeldkonto zu eröffnen, sollte immer wissen, Tagesgeld ist nicht gleich Tagesgeld. Es gibt sehr viele Anbieter und diese unterscheiden sich teilweise stark in Tagesgeldzinsen und Konditionen. Daher ist es besonders wichtig, vor einem Abschluss die verschiedenen Angebote ganz genau zu vergleichen. Am besten funktioniert das, wenn ein Vergleich gemacht wird. Vergleichsrechner werden im Internet vollkommen kostenlos und unverbindlich angeboten.

Auf was sollte geachtet werden

business-361488_960_720Ein Vergleichsrechner sollte immer anzeigen, wie häufig eine Zinsausschüttung des angelegten Geldes stattfindet. Ach die Zinsgarantien spielen eine wichtige Rolle, denn diese sollten schon gesichert sein. Zusätzlich wird auch ein Auge darauf geworfen, wie hoch der Mindest- und der Höchsteinlagenbetrag ist, denn auch das kann bei Abschluss eines Tagesgeldkontos ausschlaggebend werden. Ganz wichtig ist, dass das Tagesgeldkonto eine Einlagensicherung besitzt, denn genau das macht ein Tagesgeldkonto so extrem sicher und auch beliebt. Der Kontovergleich des Tagesgeld wird im besten Fall nicht nur zu Beginn gemacht, sondern auch immer wieder zwischendurch. Denn gerade die Angebote für Neukunden sind oft sehr verlockend und besonders attraktiv. Diesbezüglich machen die Finanzdienstleister oft sehr tolle Angebote, mit entsprechend hohen Zinsen, auch spezielle Gutschriften stehen oft an der Tagesordnung. Das aber kann alles der Tagesgeldkonto Vergleich auflisten.

Der regelmäßige Vergleich

Der regelmäßige Vergleich macht durchaus Sinn, denn die Angebote unterscheiden sich und das kann sich täglich ändern. Wird ein besseres Angebot gefunden, kann das Geld zu jeder Zeit abgehoben und das Tagesgeldkonto aufgelöst werden. So hat jeder die Möglichkeit, das beste Anlageangebot für sich zu nutzen. Wichtig aber ist, das alte Konto immer sofort zu kündigen. Denn sollte man zu einem späteren Zeitpunkt wieder ein Angebot dieser Bank in Anspruch nehmen, dann ist es besser ein neues Konto zu eröffnen, um den oft angebotenen Neukunden Bonus in Anspruch nehmen zu können.

currency-1065214_960_720Der eigentliche Vergleich

Die angebotenen Vergleichsrechner sind einfach in der Bedienung. Grundsätzlich reicht es vollkommen aus, den Anlagebetrag und die Anlagedauer einzugeben und schon werden die besten Anbieter herausgefiltert und aufgelistet. Sollte ein interessantes Angebot dabei sein, kann per Link sofort das entsprechende Geldinstitut kontaktiert werden. Dazu müssen nur die persönlichen Daten eingetragen werden. Und innerhalb kurzer Zeit kann das Tagesgeldkonto auch schon eröffnet werden.